NEWSLETTER NR. 6/2022 - August 2022

EPM+-Schulungsangebot

Online-Seminar: Formale Aspekte der Projektantragstellung im ESF Plus des Landes Baden-Württemberg

Derzeit sind regionale und zentrale Projektaufrufe geöffnet. Das Online-Seminar vermittelt einen Überblick über die formalen Anforderungen an die ESF Plus-Projektantragstellung im Förderbereich Arbeit und Soziales.

Termine:

16.08.2022, 9:00 - 12:00 Uhr
Dozent*innen: Dr. Kaja, Tulatz, Christoph Sambel
Anmeldefrist: 15.08.2022, 12:00 Uhr

06.09.2022, 9:00 - 12:00 Uhr
Dozent*innen: Dr. Kaja Tulatz, Katharina Haverkamp
Anmeldefrist: 05.09.2022, 12:00 Uhr

Online-Seminar: Erste Schritte im REACT-EU-Projekt und im ESF Plus-Projekt

In diesem Online-Seminar bekommen Sie einen ersten Überblick über die förderspezifischen Grundlagen für die kompetente Feinplanung, Durchführung und Abrechnung Ihres REACT- bzw. ESF Plus-Projekts.

Termin:

22.09.2022, 9:00 - 12:00 Uhr
Dozent*innen: Christoph Sambel, Dr. Kaja Tulatz
Anmeldefrist: 21.09.2022, 12:00 Uhr

Online-Seminar: Belegführung und Mittelanforderungen im REACT-EU-Projekt und im ESF Plus-Projekt

Dieses Online-Seminar vermittelt die förderspezifischen Grundlagen für die kompetente Abrechnung Ihres Projekts und das Stellen von Mittelanforderungen. Die spezifischen Besonderheiten der Beleg- und Nachweisführung für ESF Plus- und REACT-Projekte werden aufgezeigt.

Termine:

16.09.2022, 9:30 - 12:30 Uhr
Dozentinnen: Sabine Baumann und Sigrid Louis-Misch
Anmeldefrist: 15.09.2022, 12:00 Uhr

30.09.2022, 9:00 - 12:00 Uhr
Dozentinnen: Katharina Haverkamp und Sigrid Louis-Misch
Anmeldefrist: 29.09.2022, 12:00 Uhr

15.11.2022, 9:00 - 12:00 Uhr
Dozentinnen: Katharina Haverkamp und Sigrid Louis-Misch
Anmeldefrist: 14.11.2022, 12:00 Uhr

Online-Seminar: Monitoring im REACT-EU-Projekt und im ESF Plus-Projekt

In ESF Plus-Projekten und REACT-Projekten müssen Teilnehmendendaten erfasst und zu regelmäßigen Terminen hochgeladen werden. Das Online-Seminar bietet insbesondere Neulingen einen vertiefenden Einblick in den Prozess des Monitorings sowie die formalen Anforderungen an die Dokumentation der Teilnehmendendaten.

Termine:

05.10.2022, 9:00 - 11:00 Uhr
Dozent*innen: Bernd Schmigalla-Doll, Panagiotis Koulaxidis
Anmeldefrist: 04.10.2022, 12:00 Uhr

14.10.2022, 9:00 - 11:00 Uhr
Dozent*innen: Bernd Schmigalla-Doll, Katharina Haverkamp
Anmeldefrist: 13.10.2022, 12:00 Uhr

11.11.2022, 9:00 - 11:00 Uhr
Dozent*innen: Bernd Schmigalla-Doll, Panagiotis Koulaxidis
Anmeldefrist: 10.11.2022, 12:00 Uhr

Hinweis: Dieses Angebot bezieht sich ausschließlich auf das Monitoring in der Projektförderung. Mitarbeiter*innen von Trägern, die Zuschüsse aus dem Förderprogramm „Fachkurse“ bekommen, besuchen bitte das nachfolgend genannte Angebot.

Online-Seminar: Monitoring in der ESF Plus-Fachkursförderung

Diese Veranstaltung richtet sich Mitarbeiter*innen von Weiterbildungsträgern, die Zuwendungen aus dem Förderprogramm Fachkursförderung (ESF Plus) des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus erhalten. Sie erhalten einen Überblick über die Anforderungen und relevanten Dokumente der Teilnehmer*innendatenerfassung im Förderprogramm „Fachkurse“ sowie die elektronische Abgabe über die Internetanwendung ZuMa.

Termin:

07.10.2022, 10:00-12:00 Uhr
Dozentinnen: Cornelia Wahr, Sabine Baumann
Anmeldefrist: 06.10.2022, 12:00 Uhr

Hinweis: Dieses Angebot bezieht sich ausschließlich auf das Monitoring im Förderprogramm „Fachkurse“. Mitarbeiter*innen von Projektträgern besuchen bitte das oben genannte Angebot.

Informationen zur Anmeldung für alle Termine

Weitere Informationen zu unseren Schulungsangeboten sowie einen Link zum Anmeldeformular finden Sie hier.

Für unsere Online- Schulungsangebote erheben wir keine Teilnahmegebühren. Die Teilnahme ist ausschließlich nach persönlicher Anmeldung über unser Anmeldeformular möglich. Bitte lesen Sie die dort genannten Hinweise aufmerksam und überprüfen Sie, ob das jeweilige Angebot für Sie geeignet ist. Für Rückfragen stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne per E-Mail zur Verfügung.

Der ESF und der ESF Plus in Baden-Württemberg

Rundschreiben an die Projektträger im Förderbereich Arbeit und Soziales

Das Ministerium für Soziales, Gesundheit und Integration hat am 02.08.2022 ein Rundschreiben an die Projektträger im Förderbereich Arbeit und Soziales versandt, auf welches wir Sie gerne aufmerksam machen möchten. Im Schreiben gibt das Ministerium wichtige Hinweise zu den neuen Teilnahmefragebögen ab 2023 im ESF Plus, zum Umgang mit Änderungen im Hinblick auf Angaben im ELAN-Antrag, zur Aufbewahrungsfrist, zur Beachtung des Prinzips der Wirtschaftlichkeit und Sparsamkeit bei Auswahl und Einsatz von externem Personal, zu den ALG II-Pauschalen, zur Erfassung der Teilnehmendendaten im Förderbereich Arbeit und Soziales sowie zur Öffentlichkeitsarbeit auf der Webseite des Landes-ESF Plus. Das Rundschreiben finden Sie hier.

EPM+-Diskurs

Erreichbarkeit der Hotline

In der Zeit vom 18.08. bis zum 26.08.2022 ist unsere EPM+-Hotline nur eingeschränkt besetzt. Anfragen können wir ausschließlich über unser Hotline-Formular oder per E-Mail entgegen nehmen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die Bearbeitung der Anfragen in dieser Zeit etwas länger als gewohnt benötigt.

Wir bitten darum, wichtige Anfragen zur aktuellen Antragsstellung, insbesondere in der Förderlinie „Berufliche (Re-)Integration von Menschen mit Gewalterfahrung oder in der Prostitution“, nach Möglichkeit bis zum 17.08. einzureichen.

IMPRESSUM: Werkstatt PARITÄT gemeinnützige GmbH, Hauptstraße 28, D-70563 Stuttgart-Vaihingen, Telefon: 0711 2155-420
REDAKTION: Werkstatt PARITÄT gemeinnützige GmbH, Panagiotis Koulaxidis, E-mail: info@esf-epm.de, Telefon: 0711 2155-412, Fax: 0711 2155-426

Interessierte ESF (Plus)-Träger können den EPM+-Newsletter kostenlos über die EPM+-Homepage abonnieren. Wenn Sie den Newsletter abbestellen möchten, klicken Sie bitte hier.