NEWSLETTER NR. 7/2022 - November 2022

EPM+-Schulungsangebot

Online-Seminar: Monitoring im REACT-EU-Projekt und im ESF Plus-Projekt

In ESF Plus-Projekten und REACT-Projekten müssen Teilnehmendendaten erfasst und zu regelmäßigen Terminen hochgeladen werden. Das Online-Seminar bietet insbesondere Neulingen einen vertiefenden Einblick in den Prozess des Monitorings sowie die formalen Anforderungen an die Dokumentation der Teilnehmendendaten.

Termin:

11.11.2022, 9:00 - 11:00 Uhr
Dozent*innen: Bernd Schmigalla-Doll, Panagiotis Koulaxidis
Anmeldefrist: 10.11.2022, 12:00 Uhr

Hinweis: Dieses Angebot bezieht sich ausschließlich auf das Monitoring in der Projektförderung. Für Mitarbeiter*innen von Trägern, die Zuschüsse aus dem Förderprogramm „Fachkurse“ bekommen, ist diese Veranstaltung nicht geeignet.

Online-Seminar: Formale Aspekte des Verwendungsnachweises für REACT-Projekte

Alle REACT-Projekte im Rahmen des Landes-ESF in Baden-Württemberg enden spätestens zum 31.12.2022. Der Verwendungsnachweis für das Projektjahr 2022 muss bis zum 31.03.2022 eingereicht werden. REACT-Projekte, die im Jahr 2022 begonnen haben (2. Tranche REACT) müssen damit im März 2023 zum ersten Mal einen Verwendungsnachweis einreichen.

Der Verwendungsnachweis ist mit zahlreichen formalen Anforderungen verbunden. Um Mitarbeiter*innen in REACT-Projekten am Ende der Projektlaufzeit auf die formal korrekte und fehlerfreie Einreichung vorzubereiten, bietet EPM+ diesen Seminartermin. Sie bekommen einen Überblick über die einzureichenden Formulare und Unterlagen und haben die Gelegenheit, Ihre offenen Fragen zu den formalen Bestandteilen des Verwendungsnachweises zu stellen.

Termin:

06.12.2022, 09:30-12:30 Uhr
Dozentinnen: Sabine Baumann, Sigrid Louis-Misch
Anmeldefrist: 06.10.2022, 12:00 Uhr

Hinweis: Dieses Seminar richtet sich an Mitarbeiter*innen in REACT-Projekten, die zum ersten Mal einen Verwendungsnachweis erstellen müssen und sich vor Projektende darauf vorbereiten möchten. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass beim Termin am 06.12.2022 nicht auf die Besonderheiten des Verwendungsnachweises für ESF Plus-Projekte eingegangen wird. Wir werden Anfang 2023 weitere Schulungstermine zu diesem Thema anbieten. Alle Mitarbeiter*innen von REACT- und ESF Plus-Projekten, die 2023 noch beim Träger beschäftigt sind, bitten wir darum, an den Terminen Anfang 2023 teilzunehmen. Die weiteren Schulungstermine werden wir Ende dieses Jahres bekannt geben.

Für Mitarbeiter*innen von Trägern, die Zuschüsse aus den REACT-Förderprogrammen im Förderbereich Wirtschaft (Ausbildungsbereitschaft stärken, Coaching zur Neuausrichtung für kleinere Unternehmen, betriebliche Weiterbildung) oder im Förderbereichs Arbeit und Soziales (Teilhabe fördern) erhalten, ist diese Veranstaltung nicht geeignet. Sie bezieht sich ebenso nicht auf den Verwendungsnachweis im Förderprogramm Fachkurse (ESF Plus).

Informationen zur Anmeldung für alle Termine

Weitere Informationen zu unseren Schulungsangeboten sowie einen Link zum Anmeldeformular finden Sie hier.

Für unsere Online- Schulungsangebote erheben wir keine Teilnahmegebühren. Die Teilnahme ist ausschließlich nach persönlicher Anmeldung über unser Anmeldeformular möglich. Bitte lesen Sie die dort genannten Hinweise aufmerksam und überprüfen Sie, ob das jeweilige Angebot für Sie geeignet ist. Für Rückfragen stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne per E-Mail zur Verfügung.

Der ESF und der ESF Plus in Baden-Württemberg

Rundschreiben an die Projektträger im Förderbereich Arbeit und Soziales

Das Ministerium für Soziales, Gesundheit und Integration hat am 12.10.2022 ein Rundschreiben an die Projektträger im Förderbereich Arbeit und Soziales zum Thema Mittelanforderungen für ESF Plus-Projekte versandt. Das Rundschreiben finden Sie auf der Webseite des ESF Plus in Baden-Württemberg.

Laut diesem Schreiben werden voraussichtlich ab dem 10.11.2022 Mittelanforderungen und Verwendungsnachweise für ESF Plus-Vorhaben im ZuMa-Portal der L-Bank eingereicht werden können. Nach der Freischaltung wird EPM+ sich mit dem neuen System vertraut machen und Ihnen so schnell wie möglich geeignete Unterstützungsformate zur Verfügung stellen.

EPM+-Diskurs

Neue Arbeitshilfen für ESF Plus-Projekte

Wir freuen uns, die folgenden neuen EPM+-Arbeitshilfen für ESF Plus-Projektträger bereit zu stellen:

Beachten Sie bitte, dass sich die oben genannten Arbeitshilfen ausschließlich auf die Förderbedingungen in der ESF Plus-Förderperiode 2021-2027 beziehen. Für laufende REACT-Projekte sind diese nicht anwendbar.

Veranstaltungshinweis

Digitale Fachveranstaltung der AWO Württemberg: „Kinderarmut als Dauerkrise – Wie können wir gemeinsam Armutsprävention nachhaltiger gestalten?“ am 14. November 2022

Um die Erfahrungen und Erkenntnisse aus dem ESF-Projekt „AWO Cha(lle)nge für Powerkids“ zu beleuchten und Erkenntnisse in die Zukunft mitzunehmen, lädt die AWO Württemberg zur digitalen Fachveranstaltung „Kinderarmut als Dauerkrise – Wie können wir gemeinsam Armutsprävention nachhaltiger gestalten?“ am 14. November (09:30 Uhr bis 11:00 Uhr) ein. Interessierte können sich bis zum 11. November anmelden. Das Programm sowie einen Link zum Anmeldeformular der Veranstalterin finden Sie hier.

IMPRESSUM: Werkstatt PARITÄT gemeinnützige GmbH, Hauptstraße 28, D-70563 Stuttgart-Vaihingen, Telefon: 0711 2155-420
REDAKTION: Werkstatt PARITÄT gemeinnützige GmbH, Panagiotis Koulaxidis, E-mail: info@esf-epm.de, Telefon: 0711 2155-412, Fax: 0711 2155-426

Interessierte ESF (Plus)-Träger können den EPM+-Newsletter kostenlos über die EPM+-Homepage abonnieren. Wenn Sie den Newsletter abbestellen möchten, klicken Sie bitte hier.