A2 ESF-Anträge richtig stellen

An wen richtet sich das Seminar?

Das Seminar richtet sich an neue (potenzielle) Antragsteller*innen im Landes-ESF in Baden-Württemberg. Angesprochen werden einerseits neue Mitarbeiter*innen und Leitungen von ESF-Trägern, die für die Antragstellung verantwortlich sind. Teilnehmen können zudem interessierte Mitarbeiter*innen von Organisationen, die noch keine ESF-Projekte durchführen, aber die Option eines Antrags prüfen.

Mitarbeiter*innen von Weiterbildungsträgern, die Zuwendungen aus dem ESF-Fachkursförderprogramm des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau erhalten, besuchen bitte die Schulung D1 – ESF-Monitoring für Fachkurse. Im Seminar A2 – ESF-Anträge richtig stellen wird nicht auf die Beantragung der Fachkursförderung eingegangen.

Was sind die Inhalte des Seminars?

Das Seminar bietet eine Einführung in die operativen Anforderungen der ESF-Antragstellung. Fokussiert werden die formalen Bestandteile, die inhaltliche Planung sowie die Finanzkalkulation eines Projektantrags. Sie erlernen das Vorgehen bei der Konzeptentwicklung und erhalten eine Einschätzung zu Aufwand und Umfang eines ESF-Antrags. Teilnehmer*innen mit vorhandenen Projektideen erfahren, ob diese in die Förderstrategie des Landes Baden-Württemberg passen.

Inhalt und Methodik:

  • Aufbau des ESF-Antrags (Antragsformular, Kosten- und Finanzierungsplan, Projektbeschreibung)

  • Erstellung einer Projektkonzeption und Kalkulation anhand eines Fallbeispiels

  • Besprechung von Fragen aus dem Arbeitsprozess

Dozent: Martin Roller

Hinweise

Das Seminar A2 – ESF-Anträge richtig stellen bezieht sich auf den operativen Prozess der Antragsstellung.  Ergänzend dazu vermittelt das Seminar A1 – Der ESF in Baden-Württemberg  einen Überblick über die Förderstrategie, -systematik und -grundlagen des ESF in Baden-Württemberg sowie über die Struktur der beteiligten Akteure und Institutionen.  Für Personen, die sich über die Antragsstellung im Landes-ESF informieren möchten, empfiehlt sich daher die Kombination beider Seminare.

Wann und wo findet das Seminar statt?

Das Seminar A2 findet eintägig von 9:30 bis 17:00 Uhr in Stuttgart statt.

Termine und Veranstaltungsort:

Mo, 20.07.2020 in Stuttgart-Vaihingen, PMGZ, Hauptstraße 28 (Anfahrtsbeschreibung)

Wie hoch ist der Teilnahmebeitrag?

Die Teilnahmegebühr beträgt 70 Euro pro Schulungstag. Die Kosten sind förderfähig im Landes-ESF, d.h. eine Abrechnung der Fortbildungskosten ist im Rahmen von aktuell laufenden bzw. bewilligten ESF-Projekten möglich.

Sie haben weitere Fragen zum Seminar und zur Anmeldung?

Gerne stehen wir Ihnen für Fragen zur Verfügung. Auf der Seite Kontakt finden Sie weitere Informationen.

Anmelden


Zurück zur Schulungsübersicht