C8 – Umsetzung von QM-Modellen und QM-Instrumenten in ESF-Projekten

An wen richtet sich das Seminar?

Das Seminar richtet sich sowohl an Antragsteller/innen als auch an projekterfahrene Mitarbeiter/innen im ESF Baden-Württemberg, die Qualitätsmanagement (QM) als effektives und effizientes Instrument innerhalb ihres Projektmanagements bereits nutzen und / oder ihr QM-System ergänzen und optimieren möchten.

Was sind die Inhalte des Seminars?

Qualitätsmanagement ist ein wesentlicher (und für Träger der Arbeitsmarktförderung gesetzlich geforderter) Bestandteil eines jeden Unternehmens. Ein sinnvoll aufgebautes und gut implementiertes QM-System stellt eine wesentliche Grundlage für eine funktionierende Organisation und ein erfolgreiches und effektives Projektmanagement dar. Schwachstellen können rechtzeitig erkannt und Verbesserungen können systematisch und schnell umgesetzt werden. Das Seminar gibt einen Einblick, wie Unternehmenspolitik, Qualitätsziele, förderrechtliche Anforderungen und Ergebnismessung in Einklang gebracht werden können.

Inhalt und Methodik:

  • Grundlagen gängiger QM-Modelle (AZAV, DIN EN ISO 9001:2008, ISO 29900)
  • Qualitätsmanagement als Bestandteil der Organisation und insbesondere des Projektmanagements
  • Schnittstellen / Synergien von Qualitäts- und Projektmanagement
  • Implementierung geforderter QM-Instrumente in ESF-Projekten
  • Kennzahlen und Indikatoren
  • Vortrag mit Raum für Diskussionen und Arbeitsgruppen
  • Praxisaustausch

Dozent/in: Katharina Haverkamp und Patrick Krezdorn

Ist eine Kombination mit anderen Seminaren erforderlich?

Eine Kombination mit anderen Seminaren ist nicht zwingend erforderlich. Erfahrungen im Bereich Projektmanagement und zu den Fördergrundlagen des ESF werden vorausgesetzt. Für neue Mitarbeiter/innen in ESF-Projekten wird daher die vorherige Teilnahme an einem (oder mehreren) Grundlagenseminar(en) A empfohlen.

Wann und wo findet das Seminar statt?

Das Seminar C8 findet eintägig von 9:30 bis 17:00 Uhr in Stuttgart statt. Bei Bedarf und ausreichender Teilnehmer/innenzahl kann eine Vertiefungsveranstaltung (mit Fokus auf „interne Audits“) angeboten werden.

Termine und Veranstaltungsort:

Bei Interesse an diesem Seminar wenden Sie sich bitte an info@esf-epm.de

in Stuttgart-Vaihingen, PMGZ, Hauptstraße 28 (Anfahrtbeschreibung)

Bei Interesse besteht die Möglichkeit zur Teilnahme an einem Workshop zum Thema interne Audits.

Wie hoch ist der Teilnahmebeitrag?

Die Teilnahmegebühr beträgt 70 Euro pro Schulungstag. Die Kosten sind förderfähig im Landes-ESF, d.h. eine Abrechnung der Fortbildungskosten ist im Rahmen von aktuell laufenden bzw. bewilligten ESF-Projekten möglich.

Sie haben weitere Fragen zum Seminar und zur Anmeldung?

Gerne stehen wir Ihnen für Fragen zur Verfügung. Auf der Seite Kontakt finden Sie weitere Informationen.

Anmelden

 
Zurück zur Schulungsübersicht