Informationen zum Schulungsangebot

Nachfolgend finden Sie wichtige Informationen zur Teilnahme an den EPM-Schulungen. Für weitere Fragen zum Schulungsangebot und zur Anmeldung können Sie sich direkt an uns wenden. Wir beraten Sie gerne. Kontakt

Wer kann an den Seminaren teilnehmen?

Teilnahmeberechtigt sind potenzielle Antragsteller/innen sowie Mitarbeiter/innen von ESF-Trägern aus Baden-Württemberg, die derzeit ein ESF-Projekt durchführen, im Zuständigkeitsbereich aller an der ESF-Umsetzung beteiligten Ministerien, insbes. des Sozial- und Wirtschaftsministeriums. Besonders werden auch Mitarbeiter/innen von Migrantenorganisationen adressiert. Bei Interesse wird das Angebot auch für Personen aus dem Donauraum geöffnet.

Wie hoch ist der Teilnahmebeitrag und wann wird die Rechnung gestellt?

Für die Seminare wird ein Teilnahmebeitrag i. H. v. 70,00 Euro pro Tag erhoben. Die Teilnahmegebühr ist förderfähig im Landes-ESF. Der Versand der Rechnung erfolgt unmittelbar nach der Schulung. Eine kostenlose Stornierung der Anmeldung (telefonisch oder per Email) ist bis 8 Tage vor der Veranstaltung möglich. Bei einer späteren Absage werden 50% des Teilnahmebeitrags in Rechnung gestellt. Gleiches gilt bei einem unentschuldigten Fehlen am Schulungstag, es sei denn es wird ein/e Ersatzteilnehmer/in benannt.

Wir behalten uns Absagen aus organisatorischen Gründen vor, insbes. bei Nichterreichen der Mindestteilnehmer/innen-Zahl oder kurzfristigem, krankheitsbedingtem Ausfall des Dozenten bzw. der Dozentin. Bei einer Absage durch uns werden wir versuchen, Sie auf einen anderen Termin umzubuchen, sofern Sie hiermit einverstanden sind. 

Wie kann ich mich anmelden?  

Bitte nutzen Sie für die Anmeldung das Online-Formular auf dieser Website. Anmelden

Wenn Sie zum ersten Mal an einer EPM-Schulung teilnehmen, füllen Sie das Formular bitte vollständig aus, um sich zu registrieren. Benutzername und Passwort können Sie dabei frei wählen. Für erneute / weitere Anmeldungen genügt die Eingabe Ihrer Zugangsdaten [Benutzername, Passwort]. Sollten Sie diese einmal vergessen haben, nutzen Sie bitte die Funktion „Passwort vergessen“.

Sofern die Anmeldung einmal nicht über das Anmeldeformular erfolgt, finden Sie weiterführende Informationen auf der Seite der jeweiligen Schulung.

Anmeldeschluss ist ca. eine Woche vor der Schulung. Im Vorfeld der Veranstaltung versenden wir eine Erinnerungsmail mit Wegbeschreibung. Die Schulungen werden ganztägig, in der Regel von 9.30 bis ca. 17.00 Uhr durchgeführt. Mittags- und Zwischenpausen sind inbegriffen. Falls Übernachtungen nötig sind, bitten wir Sie darum, ihre Unterkunft selbst zu organisieren.

Wann erhalte ich die Schulungsunterlagen? Muss ich etwas mitbringen?

Die vollständigen Unterlagen zur Schulung erhalten Sie vor Ort zu Beginn oder im Verlauf der Veranstaltung.

Die Teilnehmer/innen erhalten am Ende jeder Schulung eine Teilnahmebescheinigung mit Angaben zur teilnehmenden Person und zur Organisation.