Aktueller Hinweis:

Um sein Angebot an die Erfordernisse durch die Corona-Pandemie anzupassen, bietet EPM bereits einige Angebote in Form von Videokonferenzen an. Weitere digitale Angebote wie digitale Sprechstunden, Online-Seminare und Lehrvideos befinden sich in Entwicklung. Die aktuellen Angebote finden Sie hier, weitere werden wir in Kürze bekannt geben.

 

Angebote für Mitarbeiter*innen von ESF-Projektträgern

 Online-Seminar Mittelanforderungen und Prognosezahlungen am 10.07.2020

Das Online-Seminar vermittelt Ihnen in Form einer kompakten Einführung, wie Sie in der Anwendung ZuMa Mittelanforderungen vornehmen sowie Prognosezahlungen beantragen und welche Vorbereitungen Sie dafür treffen müssen. Im Anschluss besteht Gelegenheit für Rückfragen und Austausch.

Inhalte:

  • kurze Einführung in das Zuschuss-Mangement-System der L-Bank ZuMa
  • Anforderungen an Mittelanforderungen und Beantragungen von Prognosezahlungen im Landes-ESF
  • Prozess der Erstellung einer Mittelanforderung im Zuschuss-Management-System ZuMA

Dozent: Sebastian Rösch

Das Online-Seminar Mittelanforderungen und Prognosezahlungen findet am 10.07.2020 von 10:00 Uhr bis ca. 11:00 Uhr als Videokonferenz statt.

Für die Teilnahme benötigen Sie einen PC mit Ton-Eingang (alternativ ein Smartphone) und idealerweise ein Headset. Weitere Informationen erhalten Sie nach der Anmeldung.

Die Teilnahme ist lediglich mit Anmeldung möglich, wir erheben für dieses Angebot keine Teilnahmegebühren.

zur Anmeldung

  

Offene Sprechstunde rund um das Monitoring in ESF-Projekten des Landes Baden-Württemberg am 16.07.2020

(Neue) Mitarbeiter*innen in aus dem Landes-ESF in Baden-Württemberg geförderten Projekten, die für das Monitoring zuständig sind, haben in der Sprechstunde die Gelegenheit zum Austausch und zum Klären offener Fragen.

Nach einem kurzen Input haben die Teilnehmer*innen die Gelegenheit ihre offenen Fragen zu allen Angelegenheiten rund um das Monitoring zu stellen, z.B.:

  • zum Teilnehmer*innenfragebogen
  • zur Upload-Tabelle
  • zur Kontaktdatentabelle

Dozent: Bernd Schmigalla-Doll

Die Sprechstunde zum Monitoring findet am 16.07.2020 von 10:00 Uhr bis ca. 12:00 Uhr als Videokonferenz statt.

Aktuell sind in diesem Angebot noch 3 Plätze frei. Interessierte melden sich bitte an!

Für die Teilnahme benötigen Sie einen PC mit Ton-Eingang (alternativ ein Smartphone) und idealerweise ein Headset. Weitere Informationen erhalten Sie nach der Anmeldung.

Die Teilnahme ist lediglich mit Anmeldung möglich, wir erheben für dieses Angebot keine Teilnahmegebühren.

Hinweis: Dieses Angebot bezieht sich nicht auf das Monitoring im Rahmen der Fachkursförderung im Landes-ESF. Für Mitarbeiter*innen von ESF-Fachkursträgern kündigen demnächst ein neues Angebot an.

zur Anmeldung

 

Angebote für Mitarbeiter*innen von ESF-Fachkursträgern

Offene Sprechstunde zum Monitoring in der ESF-Fachkursförderung Baden-Württemberg am 03.07.2020

Dieses Angebot richtet sich an Mitarbeiter*innen von Weiterbildungsträgern, die Zuwendungen aus dem ESF-Fachkursförderprogramm (einschl. der Förderlinien Elektromobilität und Chance Berufliche Weiterbildung) des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau erhalten. Nach einem kleinen Input haben Sie die Gelegenheit, Ihre Fragen zur Abwicklung des Monitorings in der Fachkursförderung zu stellen, z.B.

  • zum Teilnehmer*innenfragebogen
  • zur Upload-Tabelle
  • zur Kontaktdatentabelle

Dozentinnen: Sabine Baumann und Cornelia Wahr

Der angekündigte Termin am 03.07.2020 findet mangels Teilnehmer*innen nicht statt. Bei Interesse an diesem Angebot, wenden Sie sich bitte an das EPM-Team.

Kontakt

 

Hinweis: Dieses Angebot bezieht sich nicht auf das Monitoring im Rahmen der Projektförderung im Landes-ESF. Mitarbeiter*innen von ESF-Projektträgern besuchen bitte die oben genannte Sprechstunde am 16.07.

  

Gerne stehen wir Ihnen für Rückfragen zu den EPM-Videokonferenzangeboten zur Verfügung: Kontakt