Belegführung und Mittelanforderung im ESF Plus-Projekt

Katharina Haverkamp, Dr. Kaja Tulatz
Mitarbeiter*innen von ESF Plus-Projektträgern, die mit der Mittelverwaltung betraut sind
09:00 - 12:00
online
kostenlos
Online-Seminar
Projekte

Die ESF Plus-Projektförderung ist mit besonderen Anforderungen an die Buchhaltung und Mittelverwaltung verbunden. In der neuen Förderperiode haben sich manche Anforerungen geändert. So müssen Beleglisten digital in ZuMa eingereicht werden, es soll die Beleglistenvorlage der L-Bank verwendet werden, die Beleglisten sollen nicht kumuliert werden. Diese neuen Anforderungen hat das Ministerium für Soziales, Gesundheit und Integration im Rundschreiben vom 22.02.2023 bekannt gegeben hat. In diesem Online-Seminar bekommen Sie einen Überblick über die aktuellen Anforderungen an die kompetente Abrechnung Ihres Projekts und das Stellen von Mittelanforderungen. Die spezifischen Besonderheiten der Beleg- und Nachweisführung für ESF Plus- Projekte werden aufgezeigt. Es wird vorgeführt, wie die Belelgliste und die Personalkostenbelege in ZuMa hochgeladen werden. Ein Überblick über häufige Prüffestellungen rundet das Angebot ab.

Schulungsinhalt
  • Fördergrundlagen für die Projektabrechnung
  • Beleg- und Nachweisführung inkl. Belegliste
  • Prozess der Mittelanforderung inkl. Hochladen von Belegliste und Belegen
  • Kosten- und Finanzierungsplan im Detail
  • Berichts- und Mitteilungspflichten
  • mögliche Prüfungen und Finanzkontrollen
  • häufige Prüffeststellungen
  • Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch

Nach einem ausführlichen Input von unseren Dozent*innen können Sie gerne Ihre Fragen zum Thema in die Veranstaltung einbringen.

Zielgruppe: Dieses Angebot richtet Mitarbeiter*innen von ESF Plus-Projektträgern, die mit der Mittelverwaltung/Projektbuchhaltung betraut sind. Neulinge sind ebenso willkommen wie ESF-erfahrene Personen, die sich auf den aktuellen Stand bringen möchten. Diese Schulung bezieht sich ausschließlich auf die Projektförderung. Auf die Anforderungen im Förderprogramm Fachkurse wird hier nicht eingegangen.

Wichtige Hinweise

Bevor Sie sich für dieses Angebot anmelden, lesen Sie bitte folgende Hinweise aufmerksam durch:

  • Alle EPM+-Angebote beziehen sich ausschließlich auf den ESF Plus in Baden-Württemberg.
  • Für dieses Angebot erheben wir keine Teilnahmegebühren. Bitte melden Sie sich nur an, wenn Sie wirklich vorhaben, an diesem Angebot teilzunehmen. Das ist nur fair gegenüber anderen Interessierten, die dieses Angebot dringend benötigen. Melden Sie sich bitte wieder ab, wenn Sie wissen, dass Sie an dem Termin verhindert sind.
  • Die Teilnahme ist vorbehaltlich verfügbarer Plätze ausschließlich nach persönlicher Anmeldung über den Button am Ende dieser Seite möglich. Die Teilnehmendenzahl ist auf 30 Personen pro Termin begrenzt.
  • Die Anmeldefrist liegt jeweils am letzten Werktag vor der Schulung um 12:00 Uhr.
  • Weitere Infos sowie die Zugangsdaten für den Zoom-Raum erhalten Sie per E-Mail an Tag vor der Veranstaltung.
  • Diese Veranstaltung bezieht sich ausschließlich auf die Projektförderung. Für Mitarbeiter*innen von Trägern, die Zuschüsse aus Förderprogramm „Fachkurse (ESF Plus)“ im Förderbereich Wirtschaft erhalten, ist diese Veranstaltung nicht geeignet.